Volleyball - U14: Bericht vom 19.11.2016

Mit zwei Mannschaften reiste die U14 am Samstag nach Freudental bei Ludwigsburg. Neuhütten 1 hatte den letzten Spieltag in ihrer Runde.

Zwar konnten sie kein Spiel für sich entscheiden, jedoch mit zwei gewonnen Gewinnsätzen war eine deutliche Leistungssteigerung zu erkennen.

Neuhütten 2 konnte sich in der Vorrunde für die Bezirksrunde qualifizieren und musste nun gegen die Besten Mannschaften aus dem Norden antreten. Da in der Bezirksrunde auf das größere Feld zu viert gespielt werden muss, hatte unsere Mannschaft von Anfang an Probleme zu ihrem Spiel zu finden. Abwehr, Spielaufbau und auch der Abschluss wollten nicht wie gewohnt gelingen. Fazit nach vier Spielen: Dabei sein ist alles, auch wenn es zu keinem Sieg gereicht hat.

Es spielten: Vanessa F., Ronja, Emilia, Lotta, Vanessa S., Valentine und Isabel

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok