Fußball-Herren: 1. Pokalrunde: KSG Ellrichshausen - VfB Neuhütten 4:5 (1:1,0:1) n.E.

Im ersten Pflichtspiel der Saison erreichte der VfB gegen den Absteiger aus der Kreisliga A die zweite Pokalrunde. Auf dem kleinen, engen Spielfeld zeigte der VfB nach einer kurzen Abtastphase in den ersten 35 Minuten eine überzeugende Leistung.

Nach 15 Minuten gelang Tim Geßler nach einem guten Spielzug über Daniel Klier und Marvin Lang die Führung. Fabian Kettner und Marvin Lang hatten gute Möglichkeiten zum 2:0. In den letzten 10 Minuten ließ der VfB etwas nach und so kamen die Hausherren etwas besser in die Partie.

In der zweiten Halbzeit fand Neuhütten nicht mehr so recht ins Spiel zurück und das Spiel wurde zerfahrener, was den Gastgebern etwas mehr in die Karten spielte. So fiel nach gut einer Stunde der Ausgleich aus stark abseitsverdächtiger Position. Der VfB war nun wieder um mehr Kontrolle bemüht, konnte das Ruder aber nicht mehr entscheidend herumreißen. So ging das Spiel ohne Verlängerung ins Elfmeterschießen, in diesem agierte Neuhütten glücklicher und zog in die zweite Runde ein.

Im Kader des VfB standen Tim Kettner, Daniel Klier, Mo Maier, Felix Lechler, Ralf Merkle, Alexander Vogt, Mario Bosch, Tim Geßler, Fabian Kettner, Marvin Lang, Alexander Funk, Thomas Wiederholl, Benjamin Vogt, Daniel Maier, Dennis Kübler.

Vorschau:
Dienstag, 14. August: TSV Löwenstein - VfB Neuhütten (Vorbereitungsspiel)
Spielbeginn: 19 Uhr

Samstag, 18. August: VfB Neuhütten - SSV Stimpfach (2. Pokalrunde)
Spielbeginn: 18 Uhr

Der genaue Spielort steht noch nicht fest, es wird aber vorraussichtlich dieses Mal keinen Tausch des Heimrechts geben. Sobald feststeht, wo das Pokalspiel stattfindet, werden wir auf der Homepage und der Facebookseite darüber informieren. Selbstverständlich kann die Info auch bei einem Vereinsverantwortlichen erfragt werden.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok