Fußball-Herren 24. Spieltag: VfB Neuhütten - FC Ottendorf 1:7 (0:3)

Konnte der VfB bis zum ersten Gegentreffer noch einigermaßen mithalten, machte man sich durch mehr als mangelhaftes Zweikampfverhalten und groben individuellen Patzer das Spiel bis zur Pause kaputt und lag mit 0:3 hinten.

Trotz Umstellung in der Halbzeit wurde es nach der Pause keinen Deut besser und man musste noch mehrere Gegentreffer schlucken. Den Ehrentreffer erzielte Luca Hammel per Foulelfmeter (73.).

Für den VfB spielten Tim Kettner, Steffen Rickert, Tobias Czech, Fabian Kettner, Steffen Weidner, Heiko Rohrweck, Denis Bosch, Jan Gessler, Marco Schoch, David Böhm, Luca Hammel, Moritz Maier I, Moritz Maier II, Jannis Meißer, Joe Schoch.

Das Spiel der Reserve glich in der ersten Halbzeit dem der ersten Mannschaft. Zur Halbzeit stand es 0:4. Jedoch konnte man sich nach der Pause steigern. Maxi Freymann und Jan Balschus verkürzten schnell zum 2:4. Jetzt war das Spiel recht offen, ehe Ottendorf mit dem 5:2 das Spiel eine Viertelstunde vor dem Ende entschied.

Für den VfB spielten Sven Dietrich, Jonas Weimar, Simon Huber, Jan Huber, Marius Giebler, Florian Röger, Jan Balschus, Stefan Braus, Michael Bänsch, Dirk Wieland, Maximillian Freymann, Fabian Kaindl, Tim Kettner, Moritz Maier I, Moritz Maier II.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok