Pfingsten

Nach zwei Corona-bedingten Ausfällen freut sich der VfB Neuhütten von Freitag, 3. Juni, bis Montag, 6. Juni, sein 69. Pfingstfest zu veranstalten.
Neben der zehnten Auflage des Frauen-Pfingstcups und der Austragung des beliebten Elfmeter-Turniers, rundet in diesem Jahr ein Volleyball-Mixed-Turnier das sportliche Programm ab.

Den sportlichen Auftakt des Pfingstfestes macht am Freitag, 3. Juni, ein Punktspiel der „Senioren-Mannschaft“ des VfB. Gegner ist um 19.30 Uhr der TURA Untermünkheim. Musikalisch umrahmt wird der Freitag traditionell vom „Musikverein Wüstenrot“, ab ca. 20 Uhr im Festzelt.

Am Samstag, 4. Juni, findet ein offizieller Spieltag unserer aktiven Fußballer statt. Anspiel bei der zweiten Mannschaft ist um 15 Uhr. Um 17 Uhr ertönt der Anpfiff bei der ersten Mannschaft. Gegner ist jeweils der Sportverein aus Gailenkirchen. Darüber hinaus findet am Nachmittag ein Volleyball-Mixed-Turnier statt.

Ein buntes Potpourri verschiedener Musikgenre serviert ab 20 Uhr „DJ AG“. Gerade durch diverse Auftritte wie im Bad Friedrichshaller „Wintergarten Saline“ oder dem „Cocoa Beach“ in Heilbronn kennt man Alex Graf. Genauso wie als Stimmungsmacher bei diversen Sportveranstaltungen wie z. B. der „Red Devils Heilbronn“ oder dem „AC Wüstenrot“ – an denen er sein Können unter Beweis stellen konnte.

Am Sonntag, 5. Juni, wird dann ab 13:30 Uhr der 10. Frauen-Pfingstcup ausgetragen. Die teilnehmenden Mannschaften sind: Achberg, Ottmarsheim, Wüstenrot, Pfedelbach, Freudental, Öhringen, Michelfeld und Auenstein.
Großer Beliebtheit erfreute sich in den vergangenen Jahren das Elfmeter-Turnier für Jedermann. Bereits in der 7. Auflage starten die Scharfschützen und Torspieler gegen 16 Uhr, hier sind auch noch kurzfristige Anmeldungen an Pfingsten selbst möglich.
Außerdem freuen wir uns um 15 und 16 Uhr die „Hip Hop Crew“ der Volkshochschule unter der Leitung von Maddy begrüßen zu dürfen und ihr Können zu bestaunen.

Abends, ab 20 Uhr, zündet die Partyband „TETs“ wieder ein Feuerwerk im Festzelt des VfB Neuhütten. Getreu dem Motto: „Die Hütte brennt!“. Wir freuen uns sehr, die Band auch in diesem Jahr wieder bei uns begrüßen zu dürfen, gehören sie doch schon fast zum Inventar – und das aus gutem Grund!

Auf den Montag, 6. Juni, dürfen sich besonders Kinder freuen: Es werden verschiedene Freizeitangebote wie z.B. eine Hüpfburg angeboten. Außerdem wird unsere Freiwillige Feuerwehr mittags vor Ort sein, um sich und ihre Ausrüstung vorzustellen. Den Abend lassen wir wie immer gemütlich ausklingen.

Für das leibliche Wohl ist in gewohnter Weise bestens gesorgt. Neben unseren traditionellen Klassikern wie Hähnchen und Waldweck, wird es sonntags und montags auch wieder Kaffee und Kuchen geben. Des Weiteren bieten wir am Sonntag ein „kulinarisches Special“ an: Erstmals wird es frisch zubereiteten Langos in verschiedenen Variationen geben – nur solange der Vorrat reicht!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.