Schiedsrichter

Kontakt:
Name, Vorname: Fleischhacker, Helmut (Schiedsrichterbauftragter)
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Telefon/Mobil: 0175/6221375


Liebe Sportsfreunde des VfB,

zum VfB Saisonmagazin „Vorrunde 19 / 20“ möchte ich einen Einblick ins Schiedsrichterwesen des VfB, der SRG Öhringen und des WFV geben.
Unser VfB hat zur neuen Spielsaison 5 Schiedsrichter die für unseren Verein Spiele leiten in ganz Hohenlohe und in den angrenzenden Bezirken. Diese 5 Schiedsrichter sind auch in Anrechnung gekommen, was sehr erfreulich ist (15 Spiele und 4 Schulungen im Spieljahr sind Pflicht):
Leider zählen 3 SR nicht mehr für den VfB, da diese nicht auf die Sollzahl von Spielen und Schulungen kommen. Daher sollten sich Sportkameradinnen / -Kameraden bereit erklären an einem Neulingskurs teilzunehmen.

Info über die Homepage www.srg-oehringen.de, Rene Fröschle oder Helmut Fleischhacker.

Nachstehend die Schiedsrichterkameraden/innen des VfB:

  • Helmut Fleischhacker seit 1989 ca. 1460 Spiele
  • Rene Fröschle seit 1995 ca. 750 Spiele
  • Michael Schokatz seit 2003 ca. 780 Spiele
  • Armin Eurich seit 1998 ca. 510 Spiele
  • Oliver Swoboda seit 2012 ca. 470 Spiele

Im Namen des VfB und ich persönlich möchte mich bei unseren Schiedsrichtern und deren Partnerinnen für ihren Einsatz an der Pfeife herzlich bedanken und hoffe dass Sie weiterhin Spass haben Spiele zu leiten. Ein besonders Dankeschön an O. Swoboda der sich unserem Verein angeschlossen hat und herzlichen Glückwunsch zum Aufstieg in die Landesliga.
Ab der Neuen Spielsaison müssen unsere SR ca. 15 Regeländerungen umsetzen, was aber wahrscheinlich nicht so einfach werden wird.

Die SRG Öhringen wird weiterhin von René Fröschle als Obmann mit seinem Ausschuß geführt. Für die SRG Öhringen pfeifen in der kommenden Saison ca. 80 Schiedsrichter die ca. 2.000 Spiele leiten. Die SRG Öhringen hat mit Aufsteiger Swoboda 4 Schiedsrichter (Perekovic, Gentile und Ruff) in der Landeslga, was sehr erfreulich ist.

Für den WFV pfeifen in der kommenden Saison ca. 6.700 aktive Schiedsrichter. Leider reicht diese Anzahl an SR nicht aus. Daher geht mein Anliegen an alle VfB-Freunde: meldet Euch für einen Neulingskurs an, damit wir den Schiedsrichter-Rückgang ein bisschen schmälern können. UnsereM VfB Neuhütten wünsche ich eine gute neue Spielrunde.

Helmut Fleischhacker – Schiedsrichter-Beauftragter des VfB

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen