Fußball-Herren: 2. Spieltag: VfB Neuhütten - FC Ottendorf 6:0 (2:0)

In den ersten 25 Minuten agierte der VfB nervös. Die Gäste hatten in dieser Phase die bessere Spielanlage zu bieten, ohne aber richtig zwingend zu werden. Als sich der VfB allmählich besser zurecht fand klingelte es auch schon: vehement wurde im gegnerischen Strafraum nachgesetzt, den erkämpften Ball drückte Marvin Lang über die Linie (29.).

Dieses Tor gab dem VfB die nötige Sicherheit und die Möglichkeiten häuften sich. Mit dem Pausenpfiff traf Joris Braun mit einem schönen Schlenzer ins lange Eck zum 2:0.

Direkt nach dem Seitenwechsel verwertete Luca Hammel eine schöne Vorarbeit von Egzon Bekaj zum vorentscheidenden 3:0 (48.). Der VfB zeigte sich nun sehr spielfreudig und kam zu weiteren Möglichkeiten. Auf der Gegenseite verhinderte Dennis Kübler bei einem Konter das 1:3, kurz darauf war Luca Hammel - von Jannis Meißer eingesetzt - auf und davon und erzielte seinen zweiten Treffer (59.). Maxi Freymann (77.) und Felix Lechler (82.) schraubten das Ergebnis weiter in die Höhe und kurz vor dem Ende verhinderte Dennis Kübler nochmals den Ehrentreffer der Gäste. Als der souveräne Schiedsrichter die sehr faire Partie beendete stand zum Saisonauftakt ein klares 6:0 zu Buche.

Für den VfB spielten Dennis Kübler, Jesse Hasenmayer, Marvin Lang, Felix Lechler, Daniel Klier, Joris Braun, Denis Bosch, Jannis Meißer, Alexander Vogt, Egzon Bekaj, Luca Hammel, Ralf Merkle, Tim Kettner, David Böhm, Maxi Freymann.


Die Zweite Mannschaft geriet früh in Rückstand (3.). Jedoch konnte der VfB durch Maxi Freymann (6.) und Michael Buster (8., 21.) die Partie schnell zu einem 3:1 drehen. Noch in der ersten Hälfte verpasste man es, das Ergebnis weiter auszubauen.

Nach dem Seitenwechsel konnte der VfB nicht mehr an die gute erste Halbzeit anknüpfen. Weil Ottendorf aber nicht zulegen konnte verflachte die Partie vollends. Am Ende fuhr der VfB mit diesem 3:1 den zweiten Sieg im zweiten Spiel ein.

Für den VfB spielten Jan Gessler, Alexander Funk, Tobias Czech, Michael Märklen, Steffen Weidner, Maxi Freymann, Dirk Wieland, Thomas Wiederholl, Michael Buster, David Böhm, Marvin Strack, Ferdinand Trefz, Marco Schoch, Malek Regi.

Vorschau:
Sonntag, 08. September: SGM SSV Schwäb. Hall II/Spfr. Schwäb. Hall II - VfB Neuhütten
Spielbeginn 1. Mannschaft 13 Uhr, 2. Mannschaft spielfrei
Gespielt wird auf dem Gelände des SSV Schwäb. Hall.

Donnerstag, 12. September: TSV Michelbach/Bilz - VfB Neuhütten (Nachholspiel)
Spielbeginn 1. Mannschaft 19.30 Uhr

Sonntag, 15. September: VfB Neuhütten - TSV Sulzdorf
Spielbeginn 1. Mannschaft 15 Uhr, 2. Mannschaft 13 Uhr

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen