Fußball-Herren: 3. Spieltag: SGM SSV Schwäb. Hall 2 / Spfr. Schwäb. Hall 2 - VfB Neuhütten 0:4 (0:2)

Nach einer kurzen Abtastphase übernahm der VfB das Kommando und war ab der 10. Minute die überlegene Mannschaft. Durch einen Doppelpack von Luca Hammel (25./Handelfmeter, 31.) ging der VfB mit 2:0 in Führung.

Mit einer besseren Chancenverwertung wäre bis zum Pausenpfiff das eine oder andere Tor mehr noch möglich gewesen.

Nach dem Seitenwechsel ließ es der VfB zu locker angehen und gestattete den Hausherren die eine oder andere Torannäherung. Allerdings stand der VfB insgesamt sehr sicher in der Defensive und entschied mit dem 3:0 durch Alexander Vogt die Partie (63.). Luca Hammel legte das 4:0 nach (74.). Der VfB brachte das Spiel sicher nach Hause und feierte den zweiten Sieg im zweiten Spiel.

Für den VfB spielten Dennis Kübler, Steffen Weidner, Felix Lechler, Alexander Vogt, Alexander Funk, Egzon Bekaj, Jannis Meißer, Denis Bosch, Maxi Freymann, Luca Hammel, Tim Kettner, Joe Schoch, Ralf Merkle, Momo Maier, David Böhm. Weiter standen im Kader Daniel Klier und Michael Buster.

Vorschau:
Donnerstag, 12. September:  TSV Michelbach/Bilz - VfB Neuhütten (Nachholspiel)
Spielbeginn 1. Mannschaft 19.30 Uhr

Sonntag, 15. September: VfB Neuhütten - TSV Sulzdorf
Spielbeginn 1. Mannschaft 15 Uhr, 2. Mannschaft 13 Uhr

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen