Fußball-Herren: 4. Spieltag: VfB Neuhütten - TSV Sulzdorf 7:1 (0:1)

Der VfB hatte direkt nach dem Anspiel die erste Möglichkeit, doch der Torhüter parierte den Distanzschuss von Luca Hammel. Der VfB kontrollierte die Partie gegen einen defensiven eingestellten Gegner, ließ es aber an Tempo und Genauigkeit vermissen, sodaß es praktisch keine Chancen gab.

Als die Partie mehr und mehr dahinplätscherte trafen die Gäste mit einem herrlichen Distanzschuss aus ca. 30 Metern (38.). Ralf Merkle und Joris Braun scheiterten kurz darauf am gut reagierenden Keeper.

Nach dem Seitenwechsel steigerte sich der VfB deutlich. Innerhalb kurzer Zeit drehte man die Partie nicht nur, sondern sorgte durch teils herrlich herauskombinierte Treffer für eine schnelle Vorentscheidung. Joris Braun (50.), Marvin Lang (55.), Denis Bosch (59.), Luca Hammel (62.) und erneut Joris Braun (64) trafen zum beruhigenden 5:1. Der VfB blieb weiter überlegen und schraubte in der Schlussphase das Ergebnis weiter in die Höhe. Marvin Lang (87.) und Maxi Freymann (90.) trafen zum Endstand von 7:1, welcher dem VfB die Tabellenführung bescherte.

Für den VfB spielten Dennis Kübler, Ralf Merkle, Marvin Lang, Felix Lechler, Alexander Vogt, Joris Braun, Denis Bosch, Momo Maier, Egzon Bekaj, Luca Hammel, Tim Kettner, Maxi Freymann, Alexander Funk, Jannis Meißer, Tobias Czech. Weiter zum Kader gehörten Joe Schoch, Steffen Weidner.


Die Zweite Mannschaft zeigte eine schwache erste Halbzeit, in der nur sehr wenig zusammenlief. So stand es zum Seitenwechsel 0:1. Nach der Pause zeigte man den Willen, dieses Spiel noch zu drehen. Michael Buster traf zum Ausgleich (55.). Auch eine Gelb-Rote Karte gegen Daniel Klier steckte man weg und konnte in der 85. Minute den Siegtreffer von Joe Schoch bejubeln. Auch hier grüßt der VfB von der Tabellenspitze.

Für den VfB spielten Jan Gessler, Ferdinand Trefz, Steffen Rickert, Tobias Czech, Daniel Klier, Steffen Weidner, Dirk Wieland, Mo Maier, Michael Buster, Marvin Strack, Malek Regi, Jonas Weimar, Joe Schoch, Sven Dietrich, Daniel Maier.

Vorschau:
Sonntag, 22. September: TSV Gaildorf II - VfB Neuhütten
Spielbeginn 1. Mannschaft 13 Uhr, 2. Mannschaft spielfrei

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.