Fußball-Herren 5. Spieltag: VfB Neuhütten - TSV Hessental II 2:1 (0:0)

Die Zuschauer sahen über die gesamte Spielzeit eine sehr kampfbetonte Begegnung auf recht überschaubarem Niveau.

Der VfB hatte Mitte der ersten Hälfte zwei gute Torszenen durch Marco Schoch, kurze Zeit später gab es aber auch für Hessental zwei Möglichkeiten zur Führung. Das Unentschieden zur Pause ging somit in Ordnung.

Die zweite Halbzeit begann mit einer dicken Möglichkeit für Tim Geßler, der jedoch verzog. Die kalte Dusche gab es dann auf der Gegenseite, als die Gäste aus der Distanz in Führung gingen (63.). Der VfB zeigte aber Moral und glich durch Niko Hellwig aus (68.). Nur zwei Minuten später traf David Böhm aus zwanzig Metern zum 2:1. Hessental gab sich nicht geschlagen, was Konterchancen für den VfB ermöglichte. Da man diese aber allesamt ausließ musste man bis zum Ende zittern. Es blieb jedoch beim 2:1 für Neuhütten.

Für den VfB spielten Tim Kettner, Steffen Rickert, Heiko Rohrweck, Tobias Czech, Denis Bosch, Joris Braun, Jan Gessler, Tim Geßler, Niko Hellwig, Marco Schoch, David Böhm, Moritz Maier, Jannis Meiser, Maximillian Freymann,

Vorschau:

Samstag, 01.Oktober: TSV Gaildorf II - VfB Neuhütten
Spielbeginn 1.Mannschaft 13.45 Uhr, 2.Mannschaft spielfrei

Montag, 03.Oktober: VfB Neuhütten - SC Steinbach
Spielbeginn 1.Mannschaft 15 Uhr, 2.Mannschaft 13.15 Uhr

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok