Fußball-Herren 13. Spieltag: VfB Neuhütten - TSV Michelbach/Bilz 3:3 (1:1)

Die Zuschauer sahen ein intensives, interessantes und jederzeit spannendes Spiel. Beide Teams begegneten sich über 90 Minuten absolut auf Augenhöhe, folgerichtig wurden am Ende die Punkte geteilt. Dabei hatten die Gäste den besseren Start und gingen durch einen schnell ausgeführten Freistoß in Führung (13.).

Postwendend schlug der VfB zurück und erzielte durch Luca Hammel den Ausgleich (15.). David Böhm scheiterte mit einem Freistoß am Torhüter, Joris Braun traf nur das Außennetz, allerdings hatte Michelbach im weiteren Verlauf der ersten Hälfte die klareren Gelegenheiten. 

Nach dem Seitenwechsel verfehlte Luca Hammel mit einer Direktabnahme nur knapp das Gehäuse und Joris Braun wurde im letzten Moment geblockt. Den nun etwas zu offen spielenden VfB konterten die Gäste aus und gingen erneut in Front (59.). Doch wieder kam der VfB schnell zurück, als eine Freistossflanke von Heiko Rohrweck an Freund und Feind vorbei im langen Eck einschlug (62.).

In der Schlussphase wurde es nun hektisch und beide Mannschaften haderten mit dem etwas unglücklich pfeifenden Schiedsrichter. So roch es beim 2:3 doch sehr stark nach Abseits (84.). Der VfB warf nun alles nach vorne, hatte aber Glück, daß dem Gegner ein Foulelfmeter versagt wurde. So kam man in der 90. Minute nochmals in den Strafraum. Als die Kugel quer durch den Fünfer kam, stand Tobias Czech am langen Pfosten goldrichtig und drückte das Leder zum umjubelten 3:3 über die Linie.

Für den VfB spielten Tim Kettner, Jannis Meißer, Tobias Czech, Heiko Rohrweck, Joe Schoch, Niko Hellwig, Denis Bosch, Tim Geßler, Joris Braun, David Böhm, Luca Hammel, Moritz Maier.

Die Reserve lag zur Pause mit 0:2 hinten, spielte dann aber eine gute zweite Halbzeit. Simon Huber und Maximillian Freymann glichen aus und als man drauf und dran war die Partie vollends zu drehen, musste der VfB das 2:3 hinnehmen. Dabei blieb es dann leider auch.

Vorschau:
Samstag, 19. November:
TSV Sulzdorf - VfB Neuhütten
Spielbeginn 1. Mannschaft 14.30 Uhr, 2. Mannschaft 12.45 Uhr

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok