Volleyball - U20: Bericht vom 8.10.2017

Kurz und eindeutig war das Heimspiel der U20 letzten Sonntag in der Georg-Kropp-Halle. Die Mannschaft der TSG Heilbronn war chancenlos gegen uns und es kamm dank der konsequent guten Aufschläge unserer Spielerinnen nur selten zu einem längeren Ballwechsel. So endete das Spiel schon nach 32 Minuten mit 2:0 (25:5/25:6).

Es spielten: Leonie, Lilli, Chiara, Lara, Gina und Sarah

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok