Volleyball - U20: Bericht vom 21.10.2017

Die U20-Spielerinnen waren am Wochenende beim Nachbarverein SSV Geißelhardt zu Gast. Im ersten Spiel standen sie dem TSV Neudenau gegenüber.

Ohne dass unser Trainer aktiv werden musste, gewannen unser Team den ersten Satz mit 25:18. Den zweiten begannen sie etwas unkonzentriert und lagen gleich 1:6 hinten. Doch die richtigen Worte in der Auszeit reichten, und unsere Mädchen zeigten wieder, wer der bessere ist. Somit ging das Spiel klar mit 2:0 an den VfB Neuhütten. (25:18)

Auch im zweiten Spiel gegen die Gastgeber war der Sieg nie in Gefahr. Hier waren unsere Mädchen immer Herr der Lage und klar überlegen und gewannen 2:0 ( 25:9 und 25:13 )

Es spielten: Lilli, Chiara, Lara, Sara, Leonie, Gina und Valentine

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok