Volleyball - U14: Bericht vom 18.11.2017

Unsere U14 Mädels haben sich für die Endrunde der Bezirksmeisterschaft qualifiziert und spielten am Samstag in Niederstetten die ersten Spiele. Souverän gewannen sie das erste Spiel gegen den SSV Geißelhardt.

Auch gegen den SFC Höpfigheim war der Sieg nie in Gefahr und die Mädchen zeigten, was sie im Training gelernt hatten. Schwieriger wurde es dann gegen den Favoriten TV Niederstetten 1. Sehr gute Aufschläge der Gegner machten es uns sehr schwer, einen Angriff aufzubauen. Dies setzte unsere Mädels so unter Druck, dass sie auch beim eigenen Aufschlag oder Angriff viele Fehler machten. Deshalb ging dieser Sieg verdient an die Mannschaft aus Niederstetten. Es bleibt aber spannend und wir können noch um die vorderen Tabellenplätze mitspielen.

Es spielten: Lotta, Vanessa, Janika, Isabel und Valentine

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok