Volleyball - U20: Bericht vom 19.11.2017

Die U20 hatte am Sonntag zwei vermeintlich leichte Gegner in Willsbach zu bezwingen. Erneut in knapper aber guter Besetzung spielten sie gegen den Gastgeber motiviert und konzentriert.

Der TSV Willsbach hatte zu keinem Zeitpunkt die Chance, unser Team unter Druck zu setzen und die beiden Punkte gehen verdient an den VfB Neuhütten. Die TG Heilbronn als zweiter Gegner ist noch nicht so lange beim aktiven Spielbetrieb dabei. Deshalb war nicht die Frage, ob wir gewinnen, sondern wir deutlich. Im ersten Satz brachten Chiara mit 16 und Lilli mit 9 Aufschlägen in Folge den Satz schnell zu Ende ( 25:2 ). Im zweiten ließ die Konzentration dann etwas nach und sie ließen die Heilbronner mehr ins Spiel kommen (25:16).

Es spielten: Lara, Chiara, Sara, Leonie, Lotta und Lilli

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok