Volleyball - U12: Bericht vom 14.01.2018

In der Burgfriedenhalle fand am Sonntag der dritte Spieltag unserer Jüngsten Volleyballerinnen statt.

Samira, Adina und Emily spielten in der Platzierungsrunde gegen Teams aus Bietigheim, Höpfigheim, Freudental und Niederstetten. Und das machten sie sehr gut. Einzig gegen Bietigheim 1 mussten sie sich geschlagen geben. Oft machten sie es zwar spannend und mussten in den dritten Entscheidungssatz, doch den gewannen sie immer.

Besonders toll fanden wir die Stimmung in der Halle. Viele Zuschauer waren da und haben die Mädels angefeuert, motiviert, applaudiert und unterstützt. Da waren sogar die Gastmannschaften beeindruckt. Ein herzliches Dankeschön dafür! Da macht es den Mädels gleich noch mehr Spaß.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok