Volleyball - Aktive: Bericht vom 05.10.2019

Nach einer Sommerpause und intensiver Vorbereitungszeit inklusive Trainingslager, starteten wir diesen Samstag in die neue Saison. Mit einem Sieg zu starten war der Traum, an welchem wir nur knapp scheiterten.

Im ersten Satz konnten wir uns direkt einen Vorsprung herausspielen, um welchen wir gegen Ende des Satzes froh waren. Letztendlich haben wir ihn knapp mit 26:24 gewonnen. Im 2. Satz konnten wir nicht mehr ganz so überzeugen und mussten ihn trotz großer Anstrengung an die Mannschaft von Möckmühl abgeben. Spannend ging es im 3. Satz weiter. Nach einem hitzigen hin und her, bei dem es keine Mannschaft schaffte sich punktemäßig abzusetzen, wurden wir die Sieger dieses Satzes. Der Tie-Break blieb uns leider nicht erspart, da wir im 4. Satz die erwünschte Leistung nicht abrufen konnten. Gleich zu Beginn des 5. Satzes erlitten wir einen Rückschlag durch die Verletzung deiner unserer Angriffsstarken Spielerinnen. Von da an war der Wurm drin und wir mussten den spielentscheidenden Satz abgeben. Abschließend gingen wir zufrieden und mit einem Punkt in der Tasche nach Hause und freuen uns darauf in dieser Saison noch viele weitere Punkte und Siege zu sammeln.

Es spielten: Ann-Kathrin Irthenkauf, Lara Koenigsdorff, Chiara Simmet, Sara Schmidgall, Leila Kugel, Jessica Irmscher, Gina Irmscher, Sina Gessler, Sarah Kieling, Valentine Weber, Maike Wieland

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen