Volleyball - U14: Bericht vom 12.10.2019

In Bietigheim-Bissingen traf die U14 auf ihre ersten Gegner in dieser Runde.

Der Spieltag begann spannend und mit einem knappen 25:22 Sieg gegen Freudental 2 im ersten Satz. Allerdings konnten unsere Mädels diese Leistung nicht aufrechterhalten und verloren den zweiten Satz und das Spiel dann im dritten Satz 12:15.

Deutlicher fiel das Ergebnis in den beiden weiteren Spielen aus. Sowohl gegen den TV Niederstetten, als auch gegen den TSV Kleinsachsenheim konnten sich die VFB-Mädels 2:0 durchsetzen. Alles in allem ein erfolgreicher und schöner Spieltag, der allen viel Spaß gemacht hat.

Es waren dabei: Adina, Isabell, Julia, Vivien, Noelle und Lina

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.