Volleyball - U17: Bericht vom 11.02.2017

Der erste Spieltag der U17-Staffel fand letzten Samstag in der Burgfriedenhalle statt. Wir begannen sehr souverän und konnten im ersten Satz gegen den 1. FC Igersheim mit einer fulminanten Aufschlagserie in Führung gehen.

Dieser Satz ging klar mit 25:3 an uns. Der zweite war mit 25:13 nicht ganz so deutlich.

In der zweiten Begegnung mit dem TV Bad Mergentheim wurde es spannender. Nachdem wir den ersten Satz sicher mit 25:11 für uns entschieden hatten, gerieten wir im zweiten Satz in deutlichen Rückstand. Beim Spielstand 18:23 schien dieser Satz schon verloren, doch wir gaben nicht so leicht auf. Mit konzentriertem und sicherem Spiel schafften wir es, noch mit 26:24 zu gewinnen.

In den beiden folgenden Spielen gegen den SV Heilbronn am Leinbach und die TSG Öhringen waren wir die überlegene Mannschaft und gewannen beide 2:0. Somit hatten wir einen optimalen Saisonstart und freuen uns schon auf die Rückspiele in dieser Vorrunde.

Es spielten: Lilli, Chiara, Lara K., Lara A., Maya und Anja

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok