Fußball-Herren 14. Spieltag: TSV Sulzdorf - VfB Neuhütten 2:1 (2:1)

Der VfB zeigte eine enttäuschende erste Halbzeit. Sehr nachlässig begann man und kassierte nach 5 Minuten das 0:1. Auf schwierig zu bespielendem Untergrund war das natürlich Gift. Sulzdorf verlegte sich in erster Linie aufs Verteidigen und hatte damit gegen einen harmlosen VfB keine große Mühe. Als der VfB verletzungsbedingt gleich zweimal wechseln musste entstand etwas Unordnung, welche Sulzdorf zum 2:0 nutzen konnte (37.).

Weiterlesen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.